Pflanzenhof Nissen · Oberdüsseler Weg 29 · 42113 Wuppertal
Jetzt geöffnet

Liebe Kundinnen, liebe Kunden!

Der Frühling ist da! Ab dem 1. März sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Vom 24. bis 26. Februar öffnen wir zwischen 8:00 und 17:00 Uhr unseren Pflanzenhof für Sie. Am Samstag, dem 27. Februar, haben wir vom 8:00 bis 14:00 geöffnet. Ab 1. März freuen wir uns Sie zu den gewohnten Öffnungszeiten begrüßen zu dürfen. Wir bitten die Einschränkungen auf Grund der aktuellen Coronaverordnung im Zubehör- und Dekosortiment zu entschuldigen.

Schauen Sie vorbei und holen Sie sich den Frühling nach Hause.

Ihr Team vom Pflanzenhof Nissen

 


Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

unsere Arbeiten im Winter stoppen nicht. Während der ruhigen Jahreszeit verbessern wir wie gewohnt unseren Pflanzenhof für Sie. Aktuell werden unsere Wege teilweise überholt. Nach vielen Jahren ist die Oberfläche uneben geworden und muss erneuert werden.

Weiterhin hat unser Büro Haus Nr. 29 ein neues Dach erhalten. Seit dem Brand im Frühjahr 2020 ist dieses Büro geschlossen. Wenn die Renovierungsarbeiten im Innern abgeschlossen werden, sind wir hier wieder wie gewohnt für Sie zu erreichen.


Apfelbäume – Jetzt fördern lassen von der Stadt Wuppertal

Unsere Stadt soll grüner werden! Deswegen gibt es zur Zeit eine Förderung für Apfelbäume! Erstattet werden bis zu 50% Ihres Baumes, maximal 100 Euro. Natürlich bieten Ihnen eine große Auswahl an geeigneten Obstgehölzen. Gefördert werden können alle Apfelbäume, die mindestens 1,6 m hoch sind.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Wuppertal:

Link zur Aktion

Antragsformular

Förderrichtlinie

Bitte denken Sie daran, dass die Förderung vor dem Kauf genehmigt sein muss.

Passend zur Aktion sind neue Bäume (wurzelnackt) eingetroffen!


 


Im Baumschul-Quartier summt und brummt es!

In den Medien wird seit geraumer Zeit viel über Arten- und Ressourcenschutz berichtet. Auch wir gehen mit unseren Ressourcen, und hier besonders unseren Bodenflächen, schonend um. Ein willkommener Nebeneffekt ist dabei die Unterstützung unserer heimischen Insektenfauna.

Flächen, die zur Zeit nicht mit Gehölzen beschult sind, säen wir mit Pflanzen zur Gründüngung ein, hier z.B. Acker-Senf (Sinapis arvensis), Bienenweide (Phacelia ssp.) und Sonnenblume (Helianthus annuus). Diese begrünen den Boden und durchwurzeln ihn tief, wodurch dieser gelockert wird. Die Pflanzenreste verbleiben nachdem dem Absterben auf der Fläche und sind Nahrung für Regenwürmer und andere humusproduzierende Bodenlebewesen. Das ausgeglichenere Bodenklima, die Durchlüftung sowie die organische Substanz aktivieren das Bodenleben auf ganz natürliche Weise.

Die Pflanzen blühen zu unterschiedlichen Zeiten und bieten unseren heimischen Insekten über das Jahr eine stetige Nahrungsquelle. Besonders Phacelia wird gerne von Bienen und Hummeln angeflogen und als eine ertragreiche Bienentrachtpflanze sehr geschätzt.


 

 

 

Berg-Ilex – der optimale Ersatz für Buchsbaum

In den vergangenen Jahren sind viele Buchsbäume von den aus Asien eingeschleppten Buchsbaumzünsler-Raupen abgefressen worden. Die dadurch geschwächten Pflanzen wurden zusätzlich von Pilzen befallen und starben zum Teil ab.

Es ist nicht ratsam die Lücken wieder mit Buchsbaum zu bepflanzen, da der Befall  wahrscheinlich auch in diesem Jahr wieder erfolgt.

Es gibt gute Alternativen an schnittverträglichen kleinwüchsigen Gehölzen. Hier ist besonders der Japanische Berg-Ilex (Ilex crenata i.S.) zu nennen. Dieser ist in seinem Aussehen dem Buchsbaum sehr ähnlich. Die gute Schnittverträglichkeit macht ihn zu einer guten Alternative zum Buchsbaum. Der dichte Wuchs der dunkelgrünen, immergrünen Blätter eignet sich hervorragend zur Gestaltung als Formgehölz.

Wir führen ein großes Sortiment an Berg-Ilex.

Zum Beispiel

Ilex crenata ‚Caroline Upright‘ als Formgehölz in Kugelform, Durchmesser 40-50 cm für 179,90 €

Ilex crenata ‚Rotundifolia‘ als freiwachsender Solitär-Strauch, Höhe 150 cm für 49,95 €

Ab Ostern Samstags wieder geöffnet

Sehr geehrte Kunden/innen,

ab Ostersamstag, dem 11.04.2020, sind wir auch Samstags wieder für sie da. Wir bitten aber nochmal eindringlich darum, die mittlerweile überall im Einzelhandel geltenden Regeln zu beherzigen:

  • Bitte kommen Sie wenn möglich alleine und nicht in Gruppen.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Kunden und unseren Mitarbeiter.
  • Bitte nicht im Eingangsbereich bleiben. Schauen Sie sich gerne unseren Rundweg an. Wir haben viele neue Infotafeln für Sie aufgestellt.
  • Haben Sie bitte Verständnis dafür, dass wir unter den jetzigen Umständen nicht so viel Zeit für Sie haben wie sonst. Daher haben wir in unserem Geschäft, bei Lieferungen und auch unseren Gartendienst leider längere Wartezeiten.
  • Es kann sein, dass wir bei Überfüllung kurzzeitig unseren Parkplatz schließen müssen. Wir bitten um Geduld.

Vielen Dank, Ihr Pflanzenhof Nissen

Öffnungszeiten

JANUAR BIS FEBRUAR

Mo. - Fr.
8.00 - 17.00
Sa.
8.00 - 13.00
Je nach Witterung
So. +
Feiertags
geschlossen

MÄRZ BIS OKTOBER

Mo. - Fr.
8.00 - 18.00
Sa.
8.00 - 16.00
So. +
Feiertags
geschlossen

NOVEMBER BIS DEZEMBER

Mo. - Fr.
8.00 - 17.00
Sa.
8.00 - 16.00
So. +
Feiertags
geschlossen
SIE WÜNSCHEN EINE PERSÖNLICHE BERATUNG?

KONTAKT-FORMULAR

Wir sind bekannt und beliebt für unsere umfangreichen Serviceleistungen. Das Vertrauen vieler Kunden gibt uns Recht und treibt uns an, uns immer weiter zu verbessern.