Pflanzenhof Nissen · Oberdüsseler Weg 29 · 42113 Wuppertal
Geschlossen


Im Baumschul-Quartier summt und brummt es!

In den Medien wird seit geraumer Zeit viel über Arten- und Ressourcenschutz berichtet. Auch wir gehen mit unseren Ressourcen, und hier besonders unseren Bodenflächen, schonend um. Ein willkommener Nebeneffekt ist dabei die Unterstützung unserer heimischen Insektenfauna.

Flächen, die zur Zeit nicht mit Gehölzen beschult sind, säen wir mit Pflanzen zur Gründüngung ein, hier z.B. Acker-Senf (Sinapis arvensis), Bienenweide (Phacelia ssp.) und Sonnenblume (Helianthus annuus). Diese begrünen den Boden und durchwurzeln ihn tief, wodurch dieser gelockert wird. Die Pflanzenreste verbleiben nachdem dem Absterben auf der Fläche und sind Nahrung für Regenwürmer und andere humusproduzierende Bodenlebewesen. Das ausgeglichenere Bodenklima, die Durchlüftung sowie die organische Substanz aktivieren das Bodenleben auf ganz natürliche Weise.

Die Pflanzen blühen zu unterschiedlichen Zeiten und bieten unseren heimischen Insekten über das Jahr eine stetige Nahrungsquelle. Besonders Phacelia wird gerne von Bienen und Hummeln angeflogen und als eine ertragreiche Bienentrachtpflanze sehr geschätzt.


 

Öffnungszeiten

JANUAR BIS FEBRUAR

Mo. - Fr.
8.00 - 17.00
Sa.
8.00 - 13.00
Je nach Witterung
So. +
Feiertags
geschlossen

MÄRZ BIS OKTOBER

Mo. - Fr.
8.00 - 18.00
Sa.
8.00 - 16.00
So. +
Feiertags
geschlossen

NOVEMBER BIS DEZEMBER

Mo. - Fr.
8.00 - 17.00
Sa.
8.00 - 16.00
So. +
Feiertags
geschlossen
SIE WÜNSCHEN EINE PERSÖNLICHE BERATUNG?

KONTAKT-FORMULAR

Wir sind bekannt und beliebt für unsere umfangreichen Serviceleistungen. Das Vertrauen vieler Kunden gibt uns Recht und treibt uns an, uns immer weiter zu verbessern.